L-Rider Robust

L-Rider Robust & Robust 2.0 (Robust V2) Akkuträger

Der neue und kompakte Akkuträger von L-Rider

Der L-Rider Robust ist das neueste Produkte im Bereich Akkuträger / Lavatube. Bereits mit dem Lambo 4.0 (auch bekannt als Epic Storm) hat L-Rider ein Top-Modell auf den Markt gebracht, welches sich größter Beliebtheit erfreut. Nun legt L-Rider nach und bringt eine kompaktere, leichtere und besser ausgestattete Variante auf den Markt, welche auch preislich sehr attraktiv ist! Verfügbar ist der L-Rider Robust als L-Rider Robust A, L-Rider Robust B und L-Rider Robust 2.0 bzw. Robust V2 !

 

Die verschiedenen Varianten

Erhältlich ist der L-Rider Robust Akkuträger in verschiedenen Varianten bzw. Design-Ausführungen:

Einmal im eckigen Design als Robust A, im runden Design als Robust B und als Robust 2.0 (Robust V2)  im runden Design mit Airflow-Control und verlängertem bzw. außenliegendem Gewinde.

Dabei ist der Robust im Gegensatz zum Lambo deutlich kleiner, leichter und handlicher geworden und auch farblich hat sich die Auswahl vergrößert: Alle Varianten gibt es in mehreren Farben, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Betrieben werden dabei alle Varianten mit einem 14500 Akku.

 

Der Robust A (eckig) ist aus Aluminium gefertigt und farbig eloxiert. Der Robust B und Robust 2.0 ( Robust V2) sind aus Edelstahl gefertig und lackiert bzw. gummiert (nur die schwarze Version).

 

Die Features

Ausstattungsmäßig bietet der L-Rider Robust alle Features die man sich wünschen kann und sogar noch mehr als der Lambo 4.0. Ein richtiges Allround-Gerät!

 

  • Verstellbare Spannung von 3.0 - 6.0 Volt. Die Spannung ist dabei in 0.1V Schritten verstellbar.
  • Widerstandsmessung des Verdampfers
  • Ausmessen der Batteriespannung
  • Verdampfer mit einem Widerstand zwischen 1.0 und 5.0 Ohm sind nutzbar
  • Universelles 510 Gewinde
  • Blau beleuchtetes LCD-Display
  • Akkutyp: 14500 unprotected. Es passen sowohl Akkus mit flachem Pluspol als auch mit erhöhtem (Knubbel drauf) Pluspol.

Details L-Rider Robust 2.0 bzw. Robust

Der L-Rider Robust 2.0 - auch als Robust V2 bezeichnet - verfügt im Gegensatz zu den anderen Varianten über ein außenliegendes Gewinde und ermöglicht somit die Nutzung fast aller Verdampfer. Er verfügt somit quasi über einen fest angebrachten 510er Adapter, den man in vielen Fällen sowieso nutzen müsste.

Zusätzlich hat man das Airflow-Control-System - wie man es vom L-Rider Transformer kennt - mit eingebaut, wodurch sich der Zugwiderstand individuell anpassen lässt.

Der L-Rider Robust 2.0 (Robust V2)ist aktuell nur als schwarz gummierte und silberne (Stainless Steel) runde Version verfügbar

Bedienungsanleitung

Hier finden Sie die original L-Rider Robust LavaTube Bedienungsanleitung im PDF-Format. Einfach auf das Bild klicken.

 

Aufbau

510 Gewinde
Das universelle 510er Gewinde ermöglicht die Aufnahme von vielen Verdampfern (jedoch nicht allen).

LCD Display
Das blau beleuchtete LCD Display zeigt immer die aktuell eingestellte Spannung an. Sehr leicht abzulesen - z.B. im Vergleich zu den eGo-C Twist Akkus.

Plus & Minus Button
Über den Plus und Minus Knopf kann die Spannung in 0,1 Volt Schritten von 3 - 6 Volt angepasst werden.

Minus bzw. Power-Button
Ein- und Ausschalten des L-Rider Robust. Durch 3 sekündiges Drücken des Minus-Buttons wird der Robust an- bzw. ausgschaltet.

Plus-Button
Durch 3 sekündiges Drücken wird die aktuelle Spannung des Akkus angezeigt.

"Dampf-Taste"
Aktiviert den Verdampfer. Durch schnelles 5 maliges drücken wird die Widerstandsmessung aktiviert und der Widerstand des Verdampfers angezeigt.

Akkuaufnahme
Der L-Rider Robust bietet Platz für einen 14500 Akku.

Zuletzt angesehen