Öffnungszeiten zur Weihnachtszeit:

Alle Filialen am 24.12 & 31.12 nur bis 14 Uhr geöffnet.
Filiale Laim & Freiburg sind am 27.12 & 28.12 geschlossen.
Filiale Schwabing regulär geöffnet.

Funktion der E-Zigarette

Die Elektronische Zigarette, kurz E-Zigarette, ist im Grunde genommen lediglich eine winzige Nebelmaschine welche Dampf erzeugt, der wahlweise mit Nikotin und Aromastoffen versetzt ist. Mit einer normalen Zigarette, welche Tabak verbrennt, hat die E-Zigarette fast nichts am Hut.

funktion-der-ezigarette

Die E-Zigarette besteht fast immer aus den gleichen 3 Grundbausteinen:

  • Der Akku (Auch bezeichnet als: Battery, Box Mod, Akkuträger)
  • Der Tank / Verdampfer (Auch bezeichnet als: Cleaomizer, Atomizer)
  • Der Verdampferkopf (Auch bezeichnet als: Coil, Atomizer, Atomizer-Head)

 

Tank, Mundstück & Verdampferkopf (und oft weitere Kleinteile) bilden in der Regel eine gemeinsame Einheit, welche zusammen immer als "Verdampfer" bezeichnet werden.

Für den eigentlichen Vorgang der Verdampfung ist jedoch fast ausschließlich der Verdampferkopf verantwortlich.

 

 

Der Verdampferkopf, am gängigsten als "Coil" bezeichnet, besteht aus einem mit Einlasslöchern versehenen Metallgehäuse, in welchem sich ein von Watte umwickelter Heizdraht befindet. Dieser Verdampferkopf wird dann in den Tank bzw. den Verdampfer geschraubt und ist anschließend von E-Liquid umgeben, welches er aufsaugt.

 

coil-ezigarette

Der gesamte Verdampfer wird anschließen mit dem Akku verschraubt. Betätigt man nun den Feuer-Taster am Akku, so fließt Strom vom Akku durch die Heizspirale im Verdampferkopf und erhitzt diese. Die entstehende Hitze sorgt dafür, dass das E-Liquid - welches die Watte bereits aufesogen hat - verdampft wird.

Dieser entstehende Dampf wird dann inhaliert.

 

 

Gänzlich anders läuft es bei der herkömmlichen Tabak-Zigarette ab. Hier zündet man echten Tabak an, welcher dann verbrannt und nicht verdampft wird.Dieser Verbrennungsvorgang findet bei sehr hohen Temperaturen statt und setzt somit unzählige giftige Schadstoffe frei, welche bei der E-Zigarette nicht entstehen. Und genau diese Verbrennungsschadstoffe haben eine extrem schädigende Wirkung auf den Körper, viel mehr, als das Nikotin.

 

 

Auch wenn es die E-Zigarette inzwischen seit über 10 Jahren gibt, so wird sie technisch ständig weiterentwickelt und verbessert. Es gibt sie in unzähligen Farben, Formen und Funktionsweisen, damit für jeden Anwender ein geeignetes Modell zur Verfügung steht. 

Das es durch die riesige Auswahl sehr schwierig geworden ist, das für sich passende Modell zu finden, ist hierbei unumgänglich. Gerne helfen wir Ihnen jedoch bei einem ausführlichen Beratungsgespräch dabei, das richtige Modell für Sie zu finden. Besuchen Sie uns hierfür gerne in einer unserer Filialen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Zuletzt angesehen